EHP Wägetechnik GmbH

Kran­waa­gen

Kranwaagen und Wägezellen

Seit 1979 gibt es das Unternehmen EHP die Leis­tun­gen rund um die Wiegetech­nik bei Waa­gen anbi­etet. Ger­ade wenn es nur um das ein­ma­lige Wiegen von ein­er schw­eren Last geht, kann man damit das Unternehmen ehp.de beauftragen.

Näch­ster Ein­trag in dieser Rubrik: Lei­h­waa­gen 

Kontaktformular

9 + 6 =

Unsere Top Angebote

Kranwaagen

Umfan­gre­ich­er Sup­port — Auf ehp.de find­et man aber nicht nur Wägezellen die man kaufen kann. Auf ehp.de find­et man eine Vielzahl an Leis­tun­gen. Zu diesen Leis­tun­gen gehört beispiel­sweise auch die Reparatur und Liefer­ung von Ersatzteilen. Ger­ade wenn mal etwas kaputt ist, wird hier der Ser­vice der Reparatur und Liefer­ung von Ersatzteilen ange­boten. Zusät­zlich wird auch die Wartung ange­boten, damit das Messergeb­nis immer stimmt. Ergänzend gibt es noch den Ser­vice von Lei­h­waa­gen sowie auch ein Wiegen von Schwerlasten.

Wägezellen

Mit der Tech­nik kann man direkt beim Heben von Las­ten, auch deren Gewicht erfassen. Die Pro­duk­te im Ange­bot Wenn es jet­zt um die Leis­tun­gen, um die Pro­duk­te im Ange­bot sind, gibt es Kran­wa­gen und Wägezellen.

Wenn es jet­zt um das Wiegen von Las­ten geht, so ist das bei Wägezellen mit einem Gewicht von bis zu 600 Ton­nen möglich. Damit kön­nen auch sehr schwere Las­ten ohne Prob­leme mit ein­er Kran­waage von ehp.de gewogen wer­den. Mit den Wägezellen kann man aber beim heben von ein­er Last, nicht nur das aktuelle Gewicht ermit­teln. Vielmehr ist mit der Tech­nik von ehp.de, auch eine Über­mit­tlung und Erfas­sung der Ergeb­nisse möglich. Möglich ist das im Rah­men ein­er draht­losen Datenüber­tra­gung auf einen Com­put­er. Für diesen Zweck gehört hier zur Datenüber­tra­gung auch noch Soft­ware, mit der man die Ergeb­nisse aus dem wiegen ver­ar­beit­en kann. Kran­waa­gen und Wiegezellen gibt es bei ehp.de in unter­schiedlichen Aus­führun­gen, wenn es um das Gewicht und Tragfähigkeit der Waa­gen geht. Was für Mod­elle hier ehp.de konkret hin­sichtliche Wägezellen und Kran­wa­gen anbi­etet, kann man deren Inter­net­seite ent­nehmen. Auf ehp.de kann man dann auch erfahren, wo beispiel­sweise die Unter­schiede bei den Mod­ellen liegen.